© 2016 by Googplace GmbH, Nidau

Brandschutzverkleidungen schützen im Brandfall brennbare und nicht brennbare Bauteile.

Tragende Bauteile wie Decken, Stützen und Träger werden mit geprüften Systemen verkleidet um das Einstürzen von Gebäuden zu verhindern.

Technische Installationen wie Kabelanlagen oder Lüftungsanlagen werden verkleidet, um im Brandfall deren Funktionserhalt zu sichern.

Auch Holzkonstruktionen werden mit Brandschutzverkleidungen geschützt.

Alle Systeme, die wir im baulichen Brandschutz einsetzen, sind vom VKF. (Verband Kantonaler Feuerversicherungen) geprüft und anerkannt.