Werden Lüftungsleitungen durch verschiedene Brandabschnitte geführt, darf sich im Brandfall weder Feuer noch Rauch ausbreiten. Dämmt man Lüftungskanäle resp. Lüftungsrohre mit geprüftem und zugelassenem Material wird die vorgeschriebene Feuerwiederstandsklasse EI30 – EI90 erreicht und zugleich der Funktionserhalt der Anlage für die definierte Zeit gesichert.

Alle Systeme, die wir bei der Brandschutzdämmung einsetzen, sind vom VKF. (Verband Kantonaler Feuerversicherungen) geprüft und anerkannt.

© 2016 by Googplace GmbH, Nidau

Brandschutzisolation_2